klar

Organisation und Zuständigkeit

Aufbau der Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaften wurden im 19. Jahrhundert in Deutschland nach französischem Vorbild eingeführt. Die Staatsanwaltschaft ist als staatliche Behörde hierarchisch aufgebaut. Auf Bundesebene gibt es die Bundesanwaltschaft, vertreten durch den Generalbundesanwalt, sowie unter diesem die Bundesanwälte. Auf Landesebene gibt es die Generalstaatsanwaltschaften, vertreten durch die Generalstaatsanwälte, unter ihnen die Staatsanwälte. Unter der Ebene der Generalstaatsanwaltschaften befindet sich sodann die Ebene der Staatsanwaltschaften, bestehend aus Leitenden Oberstaatsanwälten, sowie darunter Staatsanwälten und Amtsanwälten. Die Staatsanwaltschaften sind an allen Landgerichten eingerichtet und zugleich für die Amtsgerichte dieser Landgerichtsbezirke zuständig.

Der Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Aurich umfasst folgende Gerichtsbezirke:

- Landgericht Aurich

- Amtsgericht Norden

- Amtsgericht Aurich

- Amtsgericht Emden

- Amtsgericht Wittmund

- Amtsgericht Leer

Sowie Polizeidienststellen:

- Polizeidirektion Osnabrück

- Polizeiinspektion Aurich

- Polizeiinspektion Leer/Emden

- Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland/Wittmund

Unser Zuständigkeitsbezirk erfasst ganz Ostfriesland!

Zuständigkeitsbezirk der Staatsanwaltschaft Aurich  

Zuständigkeitsbezirk der Staatsanwaltschaft Aurich

Organigramm der Staatsanwaltschaft Aurich

Zuständigkeitsbezirk

 Organisation der Staatsanwaltschaft Aurich - Organigramm

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln